Nach oben

INTERAKTIVER DIGITALER KICKER UND VIRTUAL UND AUGMENTED REALITY auf der Integrated Systems Europe 2017

ISE 2017

Eine besondere Überraschung wartete auf dem Stand der LANG AG. Ein interaktiver Kicker (digitaler Tischfußball) ausgestattet mit einem 4K-Display. Das besondere, neben dem authentischen Kicker Feeling und einigen Gimmicks, wie Bandenwerbung und Spielfeldbranding: Die Trikots der Spielfiguren konnten vía Visitenkartenscan oder Smartphone, individuell angepasst und mit einem Logo versehen werden. Der gewohnte Spielspaß wurde über den analogen Balleinwurf und das analoge spielen über die Kickerstangen transportiert. Auch die T-OLED Touchwall Anwendung fand viele begeisterte Besucher.

Auf dem Stand der Ventuz Technology AG begeisterte eine Virtual und Augmented Reality Station die Besucher. Das Exponat von REALTIME DEPARTMENT verknüpftw physische und virtuelle Darstellungen auf informative Art und Weise. Ein transparentes Ghost T-OLED-Display, zeigte eine interaktive Applikation, die perfekt auf das Objekt hinter dem transparenten Bildschirm abgestimmt ist. Außerdem wurde eine Kamera installiert, inklusive eines Tracking-Systems – der entsprechende Stream aus realen und virtuellen Inhalte wurde auf einem Bildschirm hinter der Installation abgebildet. Ergänzt wurde das Exponat um einen verfahr baren Shift-Touchscreen mit Positionsauswertung.